Sonntag, 30. September 2012

Kleider machen Babies


Ich bin nicht schwanger. Aber nach einem Blick auf die aktuelle Topshop-Maternity-Kollektion finde ich das zumindest fashion-technisch fast ein wenig schade. Denn da gibt es Kleider, die nicht unterstellen, dass jede schwangere Frau automatisch ihren (guten) Geschmack verliert. Und dass Schwangerschaft nicht umständlich sein muss, sondern Rock'n'Roll sein kann. 





Achtung: Oberteile sind recht klein geschnitten, also eher etwas grösser bestellen (oder dann Post-Partum tragen, wie einen meiner Lieblings-Pullis...)

Kommentare:

debi hat gesagt…

Sollte ich irgendwann mal wieder schwanger sein, werd ich definitiv auf diesen Tip zurückgreifen ! :-)

Lisa hat gesagt…

ich bin aus dem häuschen! ich bin nämlich schwanger und schon völlig traurig, weil ich mich plötzlich flott, pfiffig oder praktisch kleiden soll... merci!!!