Dienstag, 12. November 2013

One for You, One for Me: NYC Love


Ich liebe zwei Städte heiss und innig. Wenn ich in ihnen verweile, fühle ich mich daheim, angekommen, aufgehoben, aufgeregt, bereit die jeweilige Welt zu erobern. Von der einen, Zürich, ist hier ständig die Rede, weil sie mein Zuhause war und wohl immer bleiben wird. Von der anderen, New York, nicht so oft - weil sie nicht mein Zuhause war. Aber es prima sein könnte... 

Morgen vor einem Jahr hatte ich in New York den besten (nicht-Kinder-bezogenen) Tag meines Lebens. Die Stadt spielte dabei eine wichtige Nebenrolle. Ich kann es kaum erwarten, bis ich sie endlich wieder besuche - und irgendwann auch meinen Kindern zeige. 



Bis dahin vertreiben wir uns die Zeit mit einem Stoff-Empire State Building inkl. King Kong-Puppe von Oeuf (in der Schweiz erhältlich bei Kitchener) respektive dem endlosen Blättern in «Things we Love» von Kate Spade New York - die Zuneigung dieses Brands zur Heimatstadt tropft da aus jeder Seite. 

Als Goodie unten noch deren «31 things to do before december 31st» - wovon man eine Sache tatsächlich nur machen kann, falls man in New York ist... Ein Grund mehr also! 

Bild von Kate Spade New York, via Pinterest






1 Kommentar:

glücksschauer hat gesagt…

Zum TRÄUMEN...!!!