Freitag, 15. Februar 2013

Frage-Foto-Freitag: 6 statt 5!



Das mit dem Zählen habe ich nicht verlernt... Aber ging besser auf mit 6 auf diesem Foto. Im Uhrzeigersinn von oben links:

1. Den Rock trug ich an meiner zivilen Hochzeit in New York. Meine Tochter ist hin und weg und kann es kaum erwarten, den auch mal zu tragen. Ein zünftiges Prinzessinnenteil! Mehr dazu auf Steffis Blog!

2. Das Kleid bestellte ich bei Asos als ich mit Emil hochschwanger war. Ich musste es einfach haben. Als ich anprobierte endete das eher kurze Kleid durch die veränderten Proportionen kurz unter dem Po... Ich versuchte abzuschätzen, ob es mir postnatal irgendwann passen würde, und behielt es obwohl ich keine Ahnung hatte. Getragen habe ich es gut ein Jahr später an Emils "Willkommensfest". Es sitzt perfekt, und ich mag es sehr. Anders als die Snowboardsachen, die ich am Ende der Schwangerschaft mit Selma UNBEDINGT haben musste, die mir aber etwa 2-3 Grössen zu gross sind. Man kann schwanger also auch komische Fashion-Gelüste haben!

3. Das Jeans-Hemd mit den weissen Punkten von Madewell. Auf dem New York-Wedding-Trip im November gekauft. Punkte waren da ein riesiges Thema für mich. Das Hemd hab ich noch nie solo getragen, immer von einem Pulli verdeckt. Der Frühling kann kommen, damit ich das ändern kann.

4. Das Kleid von J. Crew trug ich, als der Film des Miez-Manns vor drei Jahren an der Berlinale uraufgeführt wurde. Und zwar im wahnsinns Kino International. Es platzte vor Stolz beinahe aus allen Nähten.

5. Das ist ganz neu. Ich trage seit vielen Jahr kaum schwarz. Aber als ich das Kleid bei Anthropologie anprobierte, wähnte ich mich trotz der Farbe auf einer Garten-Party an einem lauen Sommer-Abend. Es fliesst und fällt und hat einen tollen Rücken. Schwarz und ich - ich glaube das wird was mit uns!

6. Der Pulli von Maison Scotch. Mit meinem Jahrgang in Pailletten drauf, letzten Sommer in Paris erstanden als Mary und ich uns entschieden haben, das mit dem Shop (dazu bald mehr hier!) wirklich zu wagen. Ist in Kürze zum Kleidungsstück mit der grössten Wear-time geworden.

Kommentare:

kleine Schwester hat gesagt…

Deine Sachen sind toll ! Der Hochzeitsrock, den würde ich Dir sofort abkaufen, sollte ich heiraten. Was Zusammengewürfeltes passt irgendwie besser zu mir, als ein Hochzeitskleid. Ich fand Deinen New York-Auftritt so toll !
Und das schwarze Kleid, das kann ich mir an Dir auch wirklich toll vorstellen. Ich liebe schwarz, bin so ein Fan. Aber irgendwie muss auch mal ein bisschen Farbe her. Der pinke Gürtel bringt's !
Katinka

Steffi hat gesagt…

Also erstmal: dein Mann hat was??? Einen Film auf der Berlinale gezeigt? Ja Heidewitzka, holladiho!
Und dann dieser 77er Pulli - den will ich auch!!! Und was ist das für eine Ankündigung - du machst einen Shop? Kann ich jetzt bitte schon mal ALLES in 38 vorbestellen, bitteschön?

priska hat gesagt…

Ja, das war super, ich war unfassbar stolz. War auch harte Arbeit, das Film-Baby... Aber die Festival-Besuche dann eine schöne Belohnung.
Der Shop hat leider am Anfang keine Kleider für Frauen. Vor allem Kindersachen, und für die Grossen Accessoires, Deko, Geschenke und so. Ich berichte bald mehr davon! Anfang März geht's los :)

Kristina hat gesagt…

das schwarze kleid finde ich total schön! und: dein mann hat was??? wahnsinn! wie heißt denn der film?