Freitag, 15. Februar 2013

Friday I'm in love - 15.02.13



Abgesehen von meinem in diesem Jahr zu früh eintretenden Winterkoller, gabs viel Schönes dieses Woche. Darunter:

1. Die Tigerfinken in Pink für Selma. Rote hat sie schon zur Geburt von ihrer Gotte gekriegt. Das hier ist eine Special Edition zum 75-Jahre-Jubiläum der annabelle, drum in Pink statt in Rot. Hier haben meine netten Ex-Kolleginnen geschrieben, was man über die Tigerfinken wissen muss.



2. Pfirsichzweige für Frühlingsgefühle. Leider von Emil auch als Spazierstock auf den Erkundungen durchs Haus missbraucht, drum etwas reduziert. Aber immer noch lovely.



3. Schöne Musik: die CD, ein Geburtstagsgeschenk vom lieben Beni. Und das Stück am Ende der letzten "Girls"-Folge, leider noch nicht rausgefunden von wem. Und überhaupt diese Girls-Folge hat mir so gefallen, war ganz anders als sonst, wie in einem von Sofia Coppola inspirierten Fieberwahn.

4. Die Reaktion des Miez-Mannes auf den gestrigen Post: "Oh nein, dieser schreckliche Film, in dem stundenlang nur gequatscht wird" (das ist vielleicht nicht gerade schön, aber ich fand's lustig).

5. Die Nachricht, das Ende des Jahres ein neuer BRIDGET JONES'S DIARY-Roman erscheinen wird! Scheint gerade ein Trend zu sein, mich mit Fortsetzungen früherer Lieblingssachen zu beglücken. Nur zu, weiter so!

6. Die Frage-Foto-Freitag-Aufgabe, 5 Kleidungsstücke mit dazugehörender Story abzulichten. Mein Resultat folgt etwas später!

Kommentare:

Kristina hat gesagt…

Wo guckt ihr denn alle immer "girls"???

Und die Pfirsichzweige sind ja so schön! Hoffentlich ist bald frühling...

priska hat gesagt…

Ja die bringen wirklich etwas Farbe in das viele Weiss!
Ich guck die Serien online. Sollte man wohl nicht, (drum poste ich auch keine Links) aber ich kann mich nie so lange gedulden...

Mutterfutter hat gesagt…

Ich habe mir die Tigerfinkli auch gleich bestellt :-) die sind einfach toll!